Direkt zum Inhalt

Abschlusspräsentation des Integrierten Stadtentwicklungskonzept Mitte/Innenstadt und Ausblick auf ein neues Sanierungsgebiet

Abschlusspräsentation des Integrierten Stadtentwicklungskonzept Mitte/Innenstadt und Ausblick auf ein neues Sanierungsgebiet
09.11.2022 - 07:26

Den Grünanteil erhöhen, den Verkehr beruhigen, den Radverkehr ausbauen, Gebäudemodernisierungen fördern, Innenhöfe aufwerten und den Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz auf Dauer umgestalten – das sind erste Elemente, die der Bereich Stadterneuerung zusammen mit drei externen Büros in einem Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für eine attraktive Innenstadt herausgearbeitet hat.

Um an die Beteiligung der Bürger*innen im September anzuschließen, stehen Arbeitsstände der Bestandsaufnahme und des ISEKs auf www.ludwigshafen-diskutiert.de zur Verfügung. Die Stadt lädt alle Bürger*innen und Interessierte am Dienstag, 15. November 2022, von 18.30 bis 20 Uhr zu einer digitalen Abschlussveranstaltung auf www.ludwigshafen-diskutiert.de ein. In einer gemeinsamen Präsentation durch Vertreter*innen der beauftragten Planungsbüros und der Abteilung Stadterneuerung werden die Bestandsaufnahme und das ISEK sowie die Maßnahmenliste und die Rahmenplanung des geplanten Sanierungsgebietes Ludwigshafen-Innenstadt vorgestellt. Am Tag der Abschlussveranstaltung finden Interessierte ab 18.15 Uhr einen Link zum Livestream und einen direkten Link zur Teilnahme an der Videokonferenz.

Des Weiteren soll über das Konzept im Bau- und Grundstücksausschuss am 21. November und in den Ortsbeiräten Nördliche Innenstadt und Südliche Innenstadt am 22. November beraten werden. Im Stadtrat am 12. Dezember 2022 könnte dann das ISEK sowie die Satzung zur förmlichen Festlegung eines Sanierungsgebietes nebst Rahmenplanung beschlossen werden.

Zur Veranstaltung

Cookies UI